PDF als Download

Heute Abend wurden im Münchner Löwenbräukeller die begehrten Trophäen des weltweit größten Fernsehwettbewerbs für herausragende Kinder- und Jugend-TV-Programme verliehen. Über 500 internationale Kinderfernsehexperten und Expertinnen kamen vom 25. - 30. Mai im Bayerischen Rundfunk zusammen, um unter dem Motto „Strong Stories for Strong Children – Resilience and Storytelling“ über Qualitätsstandards zu diskutieren.

PDF als Download

Die Kinderjury von Radio Feierwerk verleiht bei der feierlichen Gala zum diesjährigen „Prix Jeunesse International“ die „Goldenen Elefanten“ im Münchner Löwenbräukeller.

Die Welt des Kinderfernsehens trifft sich beim
28. PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL

PDF zum Download

500 KinderfernsehexperInnen aus über 65 Länder treffen sich vom 25. bis 30. Mai im Bayerischen Rundfunk beim weltweit größten und ältesten Kinderfernsehfestival PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL. Eine Woche lang schauen sie gemeinsam Kinderprogramme, diskutieren über die Stärken und Schwächen der Sendungen und zeichnen am Schluss die besten mit den begehrten PRIX JEUNESSE Trophäen aus.

PDF zum Download

Vom 25. bis 30. Mai 2018 trifft sich die Welt des Kinderfernsehens im Bayerischen Rundfunk zum PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL, dem weltweit größten und ältesten Kinder- und Jugendfernsehfestival. Seit 2014 wird beim PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL der „Gender Equity Prize“ an Programme verliehen, die sich auf besonders innovative Art und Weise mit Geschlechterrollen auseinandersetzen.

PDF zum Download

Vom 25. bis 30. Mai 2018 trifft sich die Welt des Kinderfernsehens im Bayerischen Rundfunk zum PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL, dem weltweit größten und ältesten Kinder- und Jugendfernsehfestival. Bereits seit 1968 wird beim PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL ein Sonderpreis der UNESCO vergeben, für ein Kinder- oder Jugendprogramm, das einen Beitrag zur Völkerverständigung leistet. Eine Jury bestehend aus Alumni des UNESCO-Freiwilligendiensts „kulturweit“ hat über die Nominierten für diesen Preis entschieden.

PDF zum Download

Cassandra Mae Spittmann hat eine ganz besondere Karriere hinter und sicherlich noch vor sich. Blind geboren hat sie früh ihre Liebe zur Musik entdeckt und durch sie versucht, ihre innere Gefühlswelt auszudrücken - auch vor Publikum. Mit gerade mal 16 Jahren ist sie Gewinnerin etlicher Talentshows und auch international unterwegs. Bei „Dein Song“, dem Songwriting-Wettbewerb des Kika, kam sie bis ins Finale. Mit ihren eigenen Kompositionen war sie außerdem auf den „Berliner Festspielen“ für talentierte Nachwuchsmusiker unter den vier Gewinnern.

Die Jugendjury beim PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL 2018

PDF zum Download

Seit 2008 wird alle zwei Jahre der „Preis der Internationalen Jugendjury“ beim PRIX JEUNESSE INTERNATIONAL verliehen, dem ältesten und größten Festival für Kinder- und Jugend-TV-Programme aus aller Welt. Die internationale Jugendjury besteht aus Jugendliche aus insgesamt sechs Nationen, die sich mit den Programmen der Wettbewerbskategorien 11 – 15 Jahre, Fiktion und Non-Fiktion auseinandersetzen. Dieses Jahr tagten im Vorfeld des Festivals Jugendjurys in Kanada, Taiwan, Slowenien, Ghana, Ägypten und Bolivien. Aus den Einzelwertungen der Ländern werden am Ende die zwei Preisträger ermittelt.